Mindsweets


Die erste Buddha-Bärchen Geschichte!

POSTED BY: Arne ON - 10. März 2011

Cover der ertsten Buddha-Bärchen Geschichte

Wir freuen uns, bald ein weiteres Produkt zum Buddha-Bärchen vorstellen zu können 🙂 Das Büchlein ist fast 10 x 10 cm groß und passt in unsere Geschenkschachtel. Es ist im Druck und wir warten gespannt darauf, es nächste Woche in Händen zu halten. Und das ist die Geschichte: An einem schönen Frühlingstag sitzt das Buddha-Bärchen relaxed im Gras als der Osterhase vorbei springt und von seinem Osterstress erzählt. Das Buddha-Bärchen lädt ihn ein, kurz  zu bleiben und sich im Nichtstun zu üben …

Eine erste Einführung in die Meditation für alle, 20 Seiten in Farbe mit 9 Illustrationen.

Weitere Infos zu unseren Osterangeboten folgen in Kürze.

Posted in Aktuelles
Noch keine Meinungen (Meinung lesen / schreiben)

Weisheitsgeschichte März

POSTED BY: Arne ON - 06. März 2011

Rabbi und HundDer Rabbi und die Bestie

Es gab einmal einen berühmten Rabbiner, der wegen seines profunden Wissens der heiligen Schriften sehr verehrt wurde. Er war sehr orthodox und glaubte an jedes Wort, das im heilgen Buch geschrieben stand.

Eines Tages war er gemeinsam mit seinem Gehilfen in einer entlegen Gegend auf Reisen und durchquerten ein Dorf. Als sie in der Mitte des Dorfes waren, knurrte ein großer Hund plötzlich sehr laut und fing dann an, sie zu verfolgen. Sofort rannte der Rabbiner so schnell er konnte und der Gehilfe folgte ihm. Sie schafften es aus dem Dorf zu fliehen, ohne dass der Hund sie erwischte. Hinter einem Felsen versteckten sie sich, so dass der Hund sie nicht mehr sah. Dort lamentierte der Gehilfe: „Warum sind Sie davon gelaufen wie ein Kind? Sie haben mich immer gelehrt, dass wenn ich die Regeln des heiligen Buches achte, mir keine Bestie etwas anhaben kann! Also warum sind Sie weggelaufen? Glaubt ihr etwa nicht, was das heilige Buch lehrt?“ Der Rabbiner antwortete: „Doch, natürlich glaube ich an das heilige Buch – aber ich fürchte, der Hund hat es nicht gelesen!“

(Erzählt von Zen-Meister Wu Bong)

Posted in Weisheitsgeschichten
Noch keine Meinungen (Meinung lesen / schreiben)

Morgenmeditation

POSTED BY: Arne ON - 03. März 2011

Seit Tagen schöner Sonnenschein in Berlin, es liegt was in der Luft – Frühling!!! Die Buddha-Bärchen habe ich heute morgen kurz nach Sonnenaufgang bei uns auf dem Fensterbrett bei der Morgenmeditation gesehen. Ich durfte sie fotographieren und Sie haben mir ein Geheimnis verraten: Es soll eine eigene Serie „Bärlin-Bärchen“ geben. Was sagt ihr dazu? Ich bleibe dran und informiere euch weiter!

Posted in Aktuelles, Allgemein
Noch keine Meinungen (Meinung lesen / schreiben)

«12


Kontakt

Feedback

* Bitte alle Felder korrekt ausfüllen