Mindsweets


BerlinBärchen auf der You

POSTED BY: Elisabeth ON - 27. August 2011

Seit einigen Wochen ziert das YOU Banner rechts unter dem Blogarchiv unsere Website. In genau vier Wochen findet Europas größte Jugendmesse in Berlin statt – und wir sind mitten drin! Vom 23. bis 25. September 2011 täglich von 10 bis 18 Uhr sind die Messehallen geöffnet. Mit unseren gelatinefreien Bio-Fruchtsaftbärchen „BerlinBärchen“ und unserer bewussten Konsumhaltung „Naschdenken“ unterstützen wir die Initiative find YOUr balance, die den Jugendlichen Tipps zum Thema Ernährung und Gesundheit bietet.

Wenn du vorbeischauen magst: Unser Stand ist in der  lifestyle-Halle 23, Standnummer 216 – gegenüber von MTV.

Posted in Allgemein
Noch keine Meinungen (Meinung lesen / schreiben)

Küsten-Bärchen an der Ostsee

POSTED BY: Elisabeth ON - 27. August 2011

Fotos von einigen der wenigen schönen Sonnentage des Spätsommers 2011 an der Ostsee – lovely!

Posted in Bilder, Bilder + Videos
Eine Meinung (Meinung lesen / schreiben)

Weisheitsspruch der Woche (# 44)

POSTED BY: Arne ON - 22. August 2011

(sorry für die Fotoqualität - abfotografiert von unserem Video)

Jesus hat den Sündern vergeben – aber nicht der Sünde.
Auch wenn wir die Tat verurteilen, so sollten wir dennoch Mitgefühl mit dem Menschen haben.

(Seine Heiligkeit der Dalai Lama, gestern, 21. August in Hamburg)

So zu handeln, gibt es ja Übungsgelegenheiten zuhauf 😉

Posted in Weisheitssprüche
Noch keine Meinungen (Meinung lesen / schreiben)

POSTED BY: Brigitte ON - 16. August 2011

Wir vebinden unsere Sommeraktionsangebote mit einer Spende an „Ärzte ohne Grenzen“ für die Hungerleidenden in Ostafrika: Das 3er Set Buddha-Bärchen gibt es für € 10,- (statt € 14,70) und die Einzelschachtel „Liebe ist der Anfang von allem“ für € 3,50 (statt € 4,90). Davon gehen €1,50 bzw. €0,50 und von allen anderen Produkten 10% des Verkaufspreises in den Spendentopf!

Das Angebot für Endverbraucher gilt bis 31. August 2011 – solange der Vorrat reicht: http://shop.mindsweets.de/

Wir freuen uns übers Weitersagen – und ganz herzlichen Dank an alle, die unsere Aktion unterstützen!

Posted in Aktuelles
Noch keine Meinungen (Meinung lesen / schreiben)

Der Gewohnheitskäfig

POSTED BY: Elisabeth ON - 09. August 2011

Diese Geschichte wurde von einem amerikanischen Zen-Meister während eines Vortrages in Berlin erzählt: Ein Bär lebte in den 1960er Jahren schon lange in Gefangenschaft in einem sehr kleinen Käfig im Zoo. In diesem Käfig ging der Bär immer nur ein paar Schritte hin und her, hin und her – von dem einen Ende des Käfigs zum anderen. Dann gab es eine immer stärker werdende Naturschutzbewegung, die einen angemessenen Lebensraum für in Gefangenschaft lebende Wildtiere forderte. So wurde auch beschlossen, diesen Bär in ein größeres Gehege umzusiedeln. Als der Tag gekommen war, kamen viele Menschen um mitzuerleben, wie der Bär das erste Mal aus seinem kleinen Käfig herauskommen und voller Neugierde das neue, große Gehege erkunden würde. Die Käfigtür wurde geöffnet – und nichts geschah… Der Bär musste mit einem Stock aus dem Käfig herausgeschubst werden. Als er endlich draußen war, schaute er sich um und schließlich ging er ein paar Schritte! Dann wendete er und ging wieder ein paar Schritte zurück – ging wieder hin und her, hin und her, wie er es schon immer getan hatte …

Jeder von uns hat seinen Käfig,  an den er sich gewöhnt hat. Das müssen wir zu allererst erkennen. Dann können wir uns daraus bewegen und können sogar diese Erfahrung nutzen, anderen zu helfen ihren eigenen Käfig wahrzunehmen.

(Erzählt von Zen-Meister Bon Haeng, im Zen Zentrum Berlin, 9. Juni 2011)

Posted in Weisheitsgeschichten
Noch keine Meinungen (Meinung lesen / schreiben)

12»


Kontakt

Feedback

* Bitte alle Felder korrekt ausfüllen