Mindsweets


Buddha-Bärchen Pilgerreise: Varanasi, Indien

POSTED BY: Arne ON - 18. Oktober 2011

Erste Station der Buddha-Bärchen-Pilgerreise ist Varanasi (Benares) am Ganges. Seit über 2.500 Jahren pilgern Hindus in diese Stadt, die ein Zentrum traditioneller hinduistischer Kultur und Wissenschaft ist. Stufenartige Uferbefestigungen (Ghats) ziehen sich kilometerlang an den Ufern hin. Hier und in den ca. 2.000 Tempeln werden Rirtuale, Zeremonien abgehalten und Tote bestattet. Die Buddha-Bärchen besuchten die Ghats und ließen alles auf sich wirken …

10 km von Varanasi liegt Sarnath, der Ort an dem der Buddha fünf Schülern das erste Mal den Dharma (die Lehre) lehrte und die Sangha (Gemeinschaft) gründete. König Ashoka baute ihm zu Ehren im 3 Jh. v. Chr. einen großen Stupa, der heute noch von buddhistischen Pilgern aus aller Welt besucht wird. Und jetzt auch von den Buddha-Bärchen!

Posted in Aktuelles, Bilder, Bilder + Videos

Noch keine Kommentare.
Meinung schreiben
Meinung schreiben

(benötigt)

(benötigt)


Kontakt

Feedback

* Bitte alle Felder korrekt ausfüllen