Mindsweets


Für Wolf Gerlach

POSTED BY: Arne ON - 14. November 2012

Mit den Mainzelmännchen bin ich groß geworden. Geboren in der Nähe von Mainz hatte ich als Kind zwei Figuren (den schlauen Det und den faulen Anton) und konnte mein Umfeld mit meiner Imitation der frechen Mainzelmännchenstimme gehörig auf die Nerven gehen. Nun vernahm ich in den Nachrichten, dass Wolf Gerlach, der Mainzelmännchenvater, im Alter von 84 Jahren gestorben ist.

In einer kurzen Interviewsequenz, die anlässlich seines Todes gesendet wurde, sagte der liebenswürdige Mann, dass er sich mit der Schaffung der Mainzelmännchen einen Kindheitstraum erfüllt habe. In der Schule hätte er sich immer gewünscht, dass es ein Männchen gibt, das ihm vorsagt… 

Als Buddha-Bärchen Papa danke ich Wolf Gerlach für viele glückliche Momente meiner Kindheit. Dass er 50 Jahre seinen kreativen Spaß mit den Zwergen hatte ist Inspiration und Ansporn. Im Jahre 3 des Buddha-Bärchens widme ich ihm das Mainzel-Bärchen – GUTTN AABEND!

Posted in Allgemein

Noch keine Kommentare.
Meinung schreiben
Meinung schreiben

(benötigt)

(benötigt)


Kontakt

Feedback

* Bitte alle Felder korrekt ausfüllen