Mindsweets


Geburtsstunde des Buddha-Bärchens

POSTED BY: Elisabeth ON - 02. August 2010

Am 2. Juli 2010 hat das Buddha-Bärchen das Licht der Welt erblickt. Auf der Karte oben findet Ihr die ersten Infos. Schmecken könnt ihr das Buddha-Bärchen vorraussichtlich im Herbst, dann kommt die erste Lieferung und das Naschdenken kann beginnen.

Das ist eine Auswahl an Glückwünschen, die uns zu Buddha-Bärchens Geburt erreichten:

„Ist ja Klasse. Wo gibt’s die? Muss die ungedingt probieren.“ (Marcus, München) „Hallo arne, darauf hab ich schon lange gewartet. schön, dass du es bist, der das verwirklicht!!!“ (Brigitte, Stuttgart) „Gratuliere. Dann wünschen wir dem kleinen Racker mal eine glückliche Kindheit und erfolgreiches Wachstum.“ (Andreas, Berlin) „Wie geil ist das denn????!!! Super Bärchen, super Logo, super Motto!! Ich freue mich schon auf die Seminarverwendung! MindSweets, you go!! 😮 Da könnt Ihr wirklich stolz drauf sein Liebe Grüße aus Potsdam“ (Ute) „HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH NOCH MAL!!!!!! WIRKLICH GANZ TOLL GEWORDEN!!!!! FREU MICH SCHON AUF DIE ERSTE PACKUNG!“ „Liebe mind sweets family, herzlichen Glückwunsch zur Geburt des Buddha Bärchens!!! Er sieht ganz zauberhaft aus, recht prächtig in seiner Form und ein niedliches Lächeln im Gesicht…da kann ich sehr gut verstehen, warum ihr dieses Prachtexemplar vervielfältigen möchte. Das Logo ist auch richtig toll geworden, ich mag die harmonischen runden Züge, TOLL!!!!“ „sieht klasse aus und sitzend ist eine super idee. Zwei zukünftige kleine und zwei große Liebhaber hast du schon, da bin ich sehr sicher. viel glück und erfolg“ „Jawoll, herzliche Glückwünsche! Nach so langer Tragzeit konnte ja nur ein so wunderbares Baby geboren werden- sweet! Liebe Grüße aus Hamburg!“ „no idea what your bear is about, but it’s a very nice teaser ;-)“ (Koen aus Brüssel) „Wir gratulieren aufs Schärfste und wünschen gutes Gedeihen und große Vermehrung, sowie natürlich riesige Nachfrage!“ „Lieber Arne, wir freuen uns sehr mit dir über die Geburt der Buddhabärchen! Und können es kaum erwarten die ersten zu vernaschen. Das Exemplar auf dem Foto sieht superlecker aus und scheint mir sehr gelungen. Auch die Größe finde ich gut. Da geht keins in der Masse unter.“ (Barbara & Familie aus Köln)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Allgemein

7 Meinungen zu “Geburtsstunde des Buddha-Bärchens”
  1. Jolanda Jung sagt:

    Hi, ihr glücklichen Buddha-Bärchen Eltern,

    klar entspricht das Verpacken der einzelnen Bärchen eurer Vorstellung des Genießens statt Reinstopfens…
    Wie wäre es denn, die BBs in diesen großen Bonbongläsern, die früher so einladend auf dem Tresen im Tante Emmaladen standen, anzubieten, wo man sich dann mit einer Silberzange eins raus holt und genießt.

    JoJu

  2. admin sagt:

    Das ist eine schöne Idee und wahrscheinlich etwas für richtige Naschläden. Wir könnten z.B. 500g Vorratspackungen machen. Nur wie wird da naschgedacht? Wo hin mit den Weisheitssprüchen? Hast du eine Idee?

  3. Mindsweeter sagt:

    schöne, professionelle, aufgeräumte Site!
    Jetzt fehlt nur noch ein Game — wie wär’s mit einem peaceful „Mindsweeter“ (statt dem militärischen Minesweeper)?

  4. Vlado sagt:

    Ich finde die Farben der Webseite SUPER, die Bullis finde ich auch witzig im Zusammenhang mit den Bären, vielleicht könnt ihr welche verschenken bei bestimmter Einkaufsmenge..
    😉
    Und was die Verpackung angeht, man könnte eine Pseudo-(Hals, Arm etc.)Kette machen.
    Die Schachtel wo jeder Bär ein Platz fand, fand ich auch super. Greetz Vlado

  5. […] das Buddha-Brächen seinen ersten Geburtstag! Im Juli 2010 erblickte eine kleine Anzahl nur gelber Buddha-Bärchen das Licht der Welt, bevor im Oktober die erste richtige Serie Buddha-Bärchen, immerhin eine stolze Tonne,  in den […]

Meinung schreiben
Meinung schreiben

(benötigt)

(benötigt)


Kontakt

Feedback

* Bitte alle Felder korrekt ausfüllen