Mindsweets


Weisheitsgeschichte Juni

POSTED BY: Arne ON - 06. Juni 2011

Warum hat das Buddha-Bärchen große Ohren?

Im Westen gelten eher kleine Ohren, die eng am Kopf anliegen, als hübsch. Aber im Osten haben große Ohren eine besondere Bedeutung, denn sie stehen für Weisheit und Mitgefühl. Buddhas werden immer mit großen, hängenden Ohren dargestellt. Auch das Buddha-Bärchen hat große Ohren, weil es so viel Mitgefühl hat. Es hört die Klänge dieser Welt – hört die Rufe von Menschen, Tieren und allen fühlenden Wesen und antwortet ihnen.

Eigentlich ist es nicht so wichtig, wie groß unsere Ohren wirklich sind, sondern eher, wie sehr wir die „Ohren“ unseres Geistes öffnen!

Posted in Weisheitsgeschichten

Noch keine Kommentare.
Meinung schreiben
Meinung schreiben

(benötigt)

(benötigt)


Kontakt

Feedback

* Bitte alle Felder korrekt ausfüllen