Mindsweets


Weisheitsspruch der Woche

POSTED BY: Arne ON - 09. August 2010

Das Buddha-Bärchen hat sich vorgestellt und wir freuen uns riesig über die großartige und positive Resonanz! Jetzt wollen wir euch die Idee des Naschdenkens konkreter vorstellen, indem wir jede Woche einen neuen Weisheitsspruch veröffentlichen. Dabei wollen wir weder irgendwelche Behauptungen nach dem Motto „so ist die Welt!“ oder schon etwas abgegriffene Allgemeinplätze präsentieren, sonder etwas, auf dem ihr tatsächlich „rumkauen“ könnt. Am meisten inspirieren uns Weisheiten aus dem Taoismus und dem (Zen) Buddhismus, aber auch Sprüche aus anderen Regionen der Welt haben diese Qualitäten, die wir uns für das Naschdenken wünschen.

Lasst uns gerne wissen, wie ihr die Sprüche findet: bringen sie euch zum Nachdenken?

Eure mindsweets family

Vögel der Sorge (1. Spruch, KW 32)

Dass die Vögel der Sorge und des Kummers
über deinem Haupte fliegen,
kannst du nicht ändern.
Aber dass sie Nester in deinem Haar bauen,
das kannst du verhindern.

(Chin. Sprichwort)

Posted in Weisheitssprüche

2 Meinungen zu “Weisheitsspruch der Woche”
  1. Jetzt weiss ich endlich, warum sich Mönche und Nonnen den Kopf rasieren 😉

Meinung schreiben
Meinung schreiben

(benötigt)

(benötigt)


Kontakt

Feedback

* Bitte alle Felder korrekt ausfüllen