Mindsweets


Weisheitsspruch der Woche (#32)

POSTED BY: Arne ON - 18. April 2011

Suche nach dem Glück

Von früh bis spät
suchte ich den Frühling;
nirgends konnte ich ihn finden.
Mit dem Wanderstab
ging ich über Stock und Stein.
Wieder daheim,
fiel mir ein Zweig Pflaumenblüten in die Hand.
An seiner Spitze
sah ich den Frühling blühn.

(vermutl.: Tai-i, chinesischer Dichter der Sung-Zeit)
aus: Shundo Aoyama „Pflaumblüten im Schnee – Gedanken einer japanischen Zen-Meisterin“ Theseus 2002, S. 37

Posted in Weisheitssprüche

Noch keine Kommentare.
Meinung schreiben
Meinung schreiben

(benötigt)

(benötigt)


Kontakt

Feedback

* Bitte alle Felder korrekt ausfüllen